Plan Übersicht

WUNDER WANDER WEG

Senn's WunderWanderWeg wurde von uns als Familie Senn ins Leben gerufen. Wir möchten unseren Besuchern die kleinen WUNDER der NATUR näherbringen und unsere Gäste zum Staunen bringen. Der WunderWanderWeg rund um die Sennhütte besteht mittlerweile schon aus 7 Bereichen:

Alpenblumen- und KräuterWeg
WunderWald
BaumHaus
KneippBecken
NaturSpielplatz
BarfußPfad
EdelweissWeg

Beim Alpenblumen- und KräuterWeg mit 15 Gärten und ca. 1000 Pflanzen gibt es eine Märchenwiese, den Hexengarten, die Männersache, die Frauensache uvm ... für jeden Besucher ist etwas Interessantes dabei. Neben dem Baumhaus in 13 m Höhe befindet sich das KneippBecken, das zum Verweilen einlädt.

Direkt neben der Kneippanlage gibt es viele Wasserrinnen für Kinder und Erwachsene – sowohl zur Abkühlung als auch zum Plantschen. Vor der Sennhütte liegt der beliebte NaturSpielplatz. Die Eltern können ihre Lieben von der Sonnenterrasse aus beobachten und dabei die besondere Kräuter- oder Tiroler Küche genießen. Wer möchte kann an einem Donnerstag an einer Kräuterführung unserer Chefin teilnehmen oder am Freitag beim Brotbacken im Holzofen mitmachen!

Um noch mehr Natur hautnah erleben zu können, bietet sich ein Spaziergang durch den WunderWald. Auf diesem Waldlehrpfad laden ca. 15 Stationen zum Nachdenken und Erholen ein. Ob im Himmelbett, beim Monsterbaum, im betrunkenen Wald oder dem Ameisengeist für jeden Naturinteressierten ist etwas dabei. Der Weg durch den WunderWald ist ca. 1 km lang und leicht begehbar. Wer länger wandern möchte kann auch von St. Christoph nach St. Anton auf den Spuren des WunderWanderWeges wandern!

Auf dem Nachhauseweg können die Besucher noch den EdelweissWeg erforschen. Dort gibt es das größte Blumenedelweiß der Welt mit mehr als 107.000 Edelweiß!

In unserem Ziegen- und Hasenstall kann kann man Tiere beobachten und manche lassen sich auch gerne streicheln!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserem WUNDERWANDERWEG!



  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild:
  • Bild: